zurück
weiter
Aktuelle Welpen
ehembolli040001.jpg
bone.gif
bone.gif
bone.gif
Seite 40
Ehemalige Babys
chico%20374.jpg
Hallo Frau schappmann,
Wollte ihnen nochmal eine kleine Rückmeldung geben das wir einen richtig tollen Hund bekommen haben :-)
Er ist zur Zeit sehr verspielt und knappt in jeden Finger den er sehr..
Vlg
Hallo Frau Schappmann
Hier ein Foto von Joy mit neuer Freundin.
Bailey ist 12 Wochen alt und wird mal ein Irischer Wolfshund.
Man bin ich froh das meine Maus viel kleiner ist.
Lieben Gruß
joys%20379.jpg
joe%20375.jpg
Hallo liebe Familie Schapmann,
nun ist der kleine Joe schon 2 Wochen bei uns. Ihm geht es super. Er frißt wie ein ausgehungerter Wolf und kommt auf den Ruf "hier" in rasantem Tempo angeflizt, um sich Leckerchen abzuholen. Wie vermutet ist der Schatz ein kleines freches Energiebündel. Unsere Hündin ist in der ersten Woche immer vor ihm weggelaufen, weil ihr das alles zu viel war mit ihm. Inzwischen bekommt er von ihr deutlich gesagt, wenn sie ihre Ruhe haben möchte. Allerdings brauch er einige Zeit, bis er das begriffen und akzeptiert hat. Er ist wirklich kaum zu bremsen. Selbst nach kleinen Spaziergängen ist er noch voller Energie zum Toben.
Oft nehme ich ihn dann einfach mit in einen anderen Raum, damit er wieder zur Ruhe kommt. Wie man auf dem Foto mit den beiden sehen kann, ist er in dieser kurzen Zeit schon ordentlich gewachsen. Ganz doof findet er übrigens die Autobox. Er hat keine Angst darin oder Übelkeit. Nein, er findet es nur super langweilig in der Box zu sitzen. Da hilft auch kein Kauknochen oder beruhigende Worte, es wird lautstark protestiert. Aber daran muss er sich nun mal gewöhnen. Ich fahre fast täglich eine kurze Strecke zum spazieren gehen und der Protest wird anscheinend etwas weniger. Mit dem nächtlichen Schlaf klappt es schon super und ansonsten läuft es gut. Wir haben sehr viel Freude mit ihm.
Viele liebe Grüße
milo%20378.jpg
Hallo Frau Schapmann,
hier ein paar Bilder von Mr. Milo.
Ein wunderbarer Schnuff. Hat sich prächtig entwickelt. Die ersten Milchzähne sind ausgefallen und die neuen sind schon zu sehen.
Er ist ein lieber, schmusiger und ausgeglichener Bolli. Wir sind ganz begeistert.

Liebe Grüße aus Herzebrock
kiki%20373.jpg
Liebe Frau Schapmann,
ich wohne jetzt seit vier Wochen bei Familie Al-Malat und habe mich gut eingelebt. Leider muss ich einmal in der Woche in die Schule, das ist sehr anstrengend. Am Besten gefällt mir der große Garten. Dort spiele ich am Liebsten mit dem Gartenschlauch. Die Bilder sind schon etwas älter. Mittlerweile bin ich etwas gewachsen.
Viele Grüße aus Werne!
 
Mali (ehem. Zenja
zenja%20376.jpg
leo%20377.jpg
Hallo Frau Schapmann,
Nach langer Zeit möchten wir uns einmal bei Ihnen melden. Sicher interessiert es Sie, wie sich unser Leo ( Emil ) entwickelt hat. Er ist ein Lebenslustiger kleiner Racker, der immer gute Laune hat und uns alle damit ansteckt. Jeder Besucher wird immer fröhlich begrüßt.
Er war sehr schnell stubenrein und hört schon auf viele kleine Komandos.
Im Anhang schicken wir Ihnen ein paar Bilder.
Liebe Grüße sendet Fam. aus Clarholz
Milo ist mittlerweile 6 Monate alt und ein super lieber kleiner Rabauke. Er ist für alles sofort zu haben, macht alles problemlos mit., Hauptsache ist, dass er dabei sein darf. Wir waren Im Sommer 2 Wochen Campen an der Ostsee. Autofahrt und auch Aufenthalt waren total entspannt und problemlos für ihn und uns. Meer in Verbindung mit dem vielen Sand war für Milo der absolute Hit. Er hat gebuddelt bis zum Umfallen. Den ersten Friseurbesuch hat Milo auch schon hinter sich. Auch das hat er super gemeistert !
Als wir Milo bei Ihnen abgeholt haben, ( die Autofahrt hat er schlafend verbracht) hat er in seinem neuen Zuhause neugierig alles erkundet und sofort erst mal entspannt eine Mahlzeit eingenommen. Danach sehr ausgiebig geschlafen. Milo schläft übrigens immer noch sehr gerne und auch viel... ist aber auch, sobald wir was unternehmen wollen, immer mit voller Energie und Ausdauer dabei.
Wir haben Milo im Schlafzimmer (bis er stubenrein war ) in einer geschlossenen Box übernachten lassen. Die erste Nacht hat er kurz, vielleicht 10 Minuten geweint, aber dann schon 4 Stunden am Stück geschlafen. In der dritten Nacht dann schon 7 Stunden . Heute schafft Milo Nachts locker 10 Std. und mehr wenn nötig , schläft übrigens immer noch im Schlafzimmer und ist für uns zu einem zuverlässigen Wecker geworden :) Zuverlässig stubenrein war Milo ca. nach 6 Wochen bei uns, wobei er das große "Geschäft" sehr schnell nur draußen verrichtet hat.
Bis jetzt hört er auch sehr gut, was hoffentlich auch nach dem Erwachsenwerden so bleibt.
Wir alle hier sind einfach hin und weg von ihm und können uns das Familienleben ohne ihn nicht mehr vorstellen.
Ein ganz toller Hund !
 
Liebe Grüße von uns 5 aus Herzebrock
milo2%20380.jpg
milo2%20381.jpg
buffy%20382.jpg
Liebe Familie Schapmann,
einen schönen Gruß aus Schermbeck sendet die kleine Buffy.
Inzwischen ist Buffy ca 22 cm groß und wiegt 2.9 Kilo. Die letzte Wurmkur hat sie gerade hinter sich und auch sämtliche Impfungen für dieses Jahr haben wir geschafft. :) Buffy ist absoluter Fan von allen Menschen erobert die Herzen von Groß und Klein. Wir haben in der Familie sehr viel Spaß mit ihr und können uns überhaupt nicht mehr vorstellen, wie es ohne sie war. Sie ist immer gut gelaunt und freut sich auf unsere Spaziergänge, fährt gerne Auto und selbst am Pferdestall fühlt sie sich schon völlig zu Hause.
Ich habe mal einige Fotos ausgesucht,damit sie sich einmal ein Bild machen können wie sich entwickelt hat.
Guten Morgen Frau Schapmann,

wie versprochen, wollte ich Ihnen mitteilen, dass die kleine Kiki gut bei uns angekommen ist. Die Nächte sind kürzer geworden, die Tage dafür heller :-) Ihre Lieblingsbeschäftigung war in den letzten Tagen ins Wohnzimmer zu pinkeln. Aber jetzt nach 3 Tagen hat Sie heute morgen das erste mal beim Spaziergang draußen groß und klein gemacht und geht auch schon aufm Balkon zum pinkeln - wenn auch nicht immer :-)
Den Platz unterm Klavier hat Sie sich selber ausgesucht, nun hat Sie da Ihr Körbchen und sammelt da auch immer gerne Ihr Spielzeug zusammen. Am ersten Tag kam Sie nur kurz von alleine aus dem Wohnzimmer gelaufen. Aber von Tag zu Tag scheint Sie sich Zimmer für Zimmer vorzuarbeiten und heute Morgen ist Sie das erste mal mit mir durch die ganze Wohnung gerannt :-) Nachts ist Sie lieb, sie weint nicht und zur Zeit muss ich 3-4 Mal aufstehen um Sie ins Balkonbeet zu setzen, dann will Sie aber auch ganz schnell wieder in Ihre kuschelige Box zurück. Wir haben wirklich Glück gehabt, die kleine Kiki bei Ihnen gefunden zu haben! Vielen Dank und viele Liebe Grüße

Robin & Linda